e.s.s. projects

 

 

Die unternehmerische Gesellschaftsverantwortung wird immer wichtiger!

e.s.s. projects hat sich diesem Thema „Herz und Verantwortung“ angenommen – nicht nur als Unternehmer sondern auch privat -.

So verwendet Hans-Peter Ess mit dem Handy „Fairphone 3+“ das aktuell Nachhaltigste auf dem Markt. Seine Kinder gehen zur Waldorfschule Liechtenstein wo die Soziale Verantwortung und das Umweltbewusstsein gross geschrieben werden. Sein Haus ist ein Niedrigenergie-/Passiv-Holz-Haus mit grossem Salat- & Gemüsegarten. Im Alltag versucht er auf Plastik zu verzichten und lässt auch mal den PKW stehen und steigt auf öffentliche Verkehrsmittel um. In Burkina Faso unterstützt er ein Patenkind.

Als Eventmanager versucht er seine Events als „green events“ durchzuführen. Die kostenlose Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln steht hierbei immer im Vordergrund, ebenso die Integration und der Fokus auf die Teilnahme von Schülern. Soziale und Umweltbelange werden bestmöglich in die Geschäftstätigkeit integriert.

Die CSR-Projekte Booky, IMBA und motion4kids werden bestmöglich unterstützt und es wird versucht weitere Partner hierfür zu begeistern.

Das Engagement spürbar, das Umweltbewusstsein messbar und die Vorbildfunktion erlebbar machen!

e.s.s. projects entwickelt aufgrund langjähriger Erfahrung in der Strategieplanung die langfristige CSR Strategie für Unternehmen, entwickelt einen Überwachungs- und Evaluierungsrahmen und legt einen Berichterstattungsmechanismus fest. Fundraising sowie Antragstellung und Zusammenarbeit mit den notwendigen Stakeholdern sowie Koordination der geplanten Anlässe gehört natürlich dazu.

 

 

Zurück zur Übersicht


Copyright © Hans Peter Ess, all rights reserved.