4. X Challenge Montafon am 6. Mai 2022

4. X Challenge Montafon am 6. Mai 2022

Nach der erfolgreichen X Challenge Montafon 2018 und dem grandiosen Erfolg der SCHUL-X Challenge 2019 mit ca. 700 SchülerInnen und der 3G-Corona-Veranstaltung am 22. Oktober 2021 veranstaltet e.s.s. projects am Freitag, den 6. Mai 2022 gemeinsam mit dem Montafon Nordic Zentrum Tschagguns auch die 4. X CHALLENGE MONTAFON:

AUFGRUND DER CORONA-SITUATION MUSSTE DIE VERANSTALTUNG 2020 LEIDER ABGESAGT und 2021 VERSCHOBEN WERDEN.

Der zeitliche Rahmen der 3. Auflage ist wie folgt in Planung:

– 09.30-11.30: Volksschulen: HS22 & HS40, max. 480 SchülerInnen

– 10.00-12.00: Unternehmerfrühstück Wirtschaft/Tourismus/Politik/Sport mit Eva Pinkelnig

– 11.30-13.00: Mittelschulen & AHS-Unterstufen: HS66, max. 240 SchülerInnen

– 15.00-17.00: Berufsschulen & AHS-Oberstufen: HS108, max. 270 SchülerInnen

– 16.00-18.00: Ehrengast-Empfang mit Eva Pinkelnig, Alessandro Hämmerle, o.Ä.

– 18.30-21.00: Hauptbewerb: max. 320 Teilnehmer aus Vorarlberg, Tirol, Liechtenstein/Ostschweiz, Süddeutschland

– ab 21.00:      After-Party

  • die (X) CROSS CHALLENGE
  • die (X) UNBEKANNTE HERAUSFORDERUNG
  • die (X) -treme CHALLENGE
  • der (X) -treme Bewegungs- und Spass-Tag (Fun & Action)

 

 

Die X CHALLENGE MONTAFON powered by INTERSPORT FISCHER soll etwas EINZIGARTIGES in VORARLBERG werden:

– es gibt nur eine Skisprungschanze in Vorarlberg, nämlich in Tschagguns.

– es gibt nur einen Lauf zum Absprungpunkt der Skisprungschanze hoch – vermutlich die härtesten 400m – nämlich die X Challenge Montafon.

– die Strecke ist für Zuschauer komplett einsehbar. Oben angekommen erwartet die Athleten ein einzigartiger Ausblick über das Montafon.

– es gibt nur einen x-tremen Bewegungsspasstag für SchülerInnen in Vorarlberg, nämlich die SCHUL-X Challenge Montafon.

– es gibt nur ein Unternehmerfrühstück/-empfang in einem Skisprungstadion, nämlich im Café Nordic.

– es gibt nur einen Ort an dem SchülerInnen, Lehrlinge, Feuerwehrleute, Familien, Vereine, Firmen-/Hobbysportler, Profisportler, UnternehmerInnen, Politiker vereint sind, nämlich das Montafon Nordic Sportzentrum in Tschagguns am Freitag den 6. Mai 2022.

https://www.youtube.com/watch?v=Rv7t6Xj7LTw                      

Die 36 grad Neigung des Schanzenauslaufs im Montafon Nordic Zentrum Tschagguns hinauf zum Schanzenturm lautet die Devise, die wohl härtesten 300 Höhenmeter in Vorarlberg. #STEILISCHGEIL!

Der Bewerb wird auch offen sein für Team-Staffeln sowie Familien und Feuerwehren.

Es wird auch ein Kinder- & Rahmenprogramm geben, ebenso einen attraktiven Startersack inkl. dem Stirnband von Intersport Fischer.

Um 18:30 Uhr starten die Erwachsenen zu den beiden Vorläufen à 40 Startern sowie sämtliche Teams und Feuerwehrstaffeln. Es gilt jeweils zwei Mal den Schanzenhügel zu bezwingen.

 

HP

Kommentare sind geschlossen.